Vegan Iced Hazelnut Latte

Er ist da, der Sommer, und mit sich bringt er natürlich auch die Hitze. Aber nur, weil die Sonne momentan ihr Bestes gibt, alles und jeden, der sich nach draussen wagt, zu schmelzen, heisst das noch lange nicht, dass ich bereit bin, auf meine tägliche Ration Koffein zu verzichten. Und ganz ehrlich – was gibt es Besseres, als bei diesem Wetter einen eiskalten Iced Latte zu schlürfen?

Nicht viel, wenn ihr mich fragt. 😉 Und obwohl ich ein grosser Fan von Frappuccinos und Cold Brews bin, so lässt mich mein Budget leider nicht jeden Tag zu Starbucks pilgern. Gut, dass ich mein eigenes leckeres Rezept parat habe!

Dieser veganen Iced Hazelnut Latte ist so einfach zuzubereiten, wie er lecker ist. Alles, was ihr dafür braucht, habt ihr wahrscheinlich bereits zuhause. Perfekt für einen erfrischenden, schnellen Koffein-Kick!

Sommer-Rezept: Vegan Iced Hazelnut Latte

Zutaten:

  • frischer Espresso oder Kaffee
  • Haselnussmilch
  • Eiswürfel oder Crushed Ice
    • Optional: Sirup oder Süssungsmittel nach Wunsch

Zubereitung:

1. Fülle dein Glas mit Eiswürfeln oder Crushed Ice. Tipp: Ich benutze für Iced Coffee immer gefrorene Kaffee-Würfel! So verwässert der Kaffee nicht, während die Würfel langsam schmelzen, sondern behält den leckeren Kaffeegeschmack. Einfach Kaffee ins Eiswürfel-Förmchen giessen und ab in den Tiefkühler!

2. Gib frisch zubereiteten Espresso (oder normalen Kaffee, wenn du weniger intensiven Geschmack möchtest) ins Glas. Ich persönlich lasse ihn immer noch erst ein wenig abkühlen, damit die Eiswürfel nicht sofort anfangen, zu schmelzen. Dies ist aber optional.

3. Falls du Süssungsmittel verwenden willst, mische dieses jetzt mit der Haselnussmilch. Fülle die Milch in einen Behälter – ich nutze jeweils einen Mason Jar – und schliesse den Deckel. Dann heisst es: Einmal gut durchschütteln, bis es schaumig wird! Tipp: Du kannst dieses Rezept natürlich auch mit Kuhmilch oder anderen veganen Optionen wie Kokosnuss- oder Mandelmilch machen. Das wären dann ganz einfach Coconut oder Almond Lattes, oder natürlich ein “normaler” Iced Latte. 😉

4. Giesse die schaumige Haselnussmilch zum Kaffee in dein Glas und geniesse deinen Iced Hazelnut Latte!

Einfach, schnell und soooo lecker! Die passenden Brownies dazu findest du übrigens hier. Hast du das Rezept ausprobiert oder hast du ein eigenes Geheimrezept? Schreib es in die Kommentare, ich würde mich freuen! 😊

Header: Alex Loup // Unsplash