Valentinstag-Geschenkideen, die nichts kosten

Bald ist es wieder Valentinstag. Und während die Läden und Onlineshops fleissig alles in grelles Pink tauchen und uns von ihren romantischsten Geschenkideen überzeugen wollen, sitze ich hier. Und denke mir… Muss man dem Liebsten denn immer etwas kaufen, um seine Liebe zu beweisen?

Klar, ich freue mich immer über frische Blumen oder ein graviertes Schmuckstück nur für mich. Aber irgendwie kämpfe ich dieses Jahr ein bisschen mit dem ganzen Kommerz um diesen Tag, der doch eigentlich einfach die Liebe zwischen zwei Menschen feiern soll. Vielleicht ist es mein Alter, das mir langsam die rosarote Brille von den Augen nimmt? Ich weiss es nicht. Auf jeden Fall habe ich mir aber dieses Jahr ein paar Gedanken gemacht, wie ich einen schönen Valentinstag ganz ohne kommerziellen Kaufzwang verbringen kann.

5 romantische Valentinstag-Geschenkideen, die nichts kosten

1. Frühstück im Bett

Ich erinnere mich noch ganz genau an den ersten Valentinstag mit meinem Freund. Wir waren gerade mal ein Monat zusammen. Der 14. Februar fiel auf einen Sonntag und es hat wie aus Kübeln gegossen. Er ging trotz dem Regen den ganzen Weg zur Tankstelle, um Croissants für mich zu holen, während ich weiter im warmen Bett dösen durfte. Das war für mich damals das romantischste Geschenk ever und ich erinnere mich heute noch gern daran!

So simpel kann also eigentlich ein schönes Geschenk zum Valentinstag sein. Steh ein bisschen früher auf als dein Schatz und mach ihm sein Lieblingsfrühstück, zu dem er oder sie aufwachen darf. Also ich kann mir keinen besseren Start in den Tag vorstellen! <3

2. Ein Liebesbrief

Die Kunst des Briefeschreibens mag in Zeiten des Whatsapp, Skype und Snapchat etwas verloren gegangen sein. Das macht die Geste aber umso romantischer, nicht? Nimm dir mal einen Nachmittag Zeit und schreib deiner besseren Hälfte einen langen Brief, in dem du sagst, was du an ihm oder ihr am meisten liebst.

Schreib am besten einfach, was dir in den Sinn kommt. Vielleicht erinnerst du dich an euer erstes Date oder an eine schwere Zeit, in der er oder sie dir besonders geholfen hat. Erzähl von deinen Gefühlen und sprich etwas aus, was du sonst vielleicht nicht so einfach über die Lippen bringst. Dein Schatz wird es sicher gerne hören. 💖

3. Selbstgebackene Liebe

Liebe geht durch den Magen – das ist eine altbekannte Weisheit. Du weisst bestimmt, welche Leckerei dein Schatz am liebsten hat. Überrasch ihn doch mit seinen Lieblingssüssigkeiten frisch aus dem Ofen, wenn er nach Hause kommt. 😊

Und wenn deine bessere Hälfte nicht so auf Süsses steht, dann tut es sicher auch die Lieblingspizza. 😉

Wenn du etwas Inspiration brauchst, schau mal bei meinen Rezepten vorbei: Klick hier.

4. Ein Erlebnis

Zusammen verbrachte Zeit ist immer das wertvollste Geschenk, das man einem Menschen machen kann. Macht zusammen etwas, das schon lange auf eurer Bucket List steht! Sei es jetzt ein Tanzkurs, Bungee Jumping oder das neue Restaurant um die Ecke, das ihr schon lange mal ausprobieren wolltet.

An einen schönen Tag, den ihr zusammen erlebt und an dem ihr etwas Neues gelernt habt, werdet ihr euch auch Jahre später noch mit einem guten Gefühl zurückerinnern.

5. Einen Gefallen

Der Klassiker, wenn man nicht weiss, was man schenken soll: Der Gutschein. Bevor du Geld ausgibst für etwas, von dem du nicht sicher bist, dass er oder sie es überhaupt mögen wird, gestalte doch selber Gutscheine. Überleg, was dein Liebster oder deine Liebste im Alltag vielleicht nicht so gerne mag – Teller abwaschen, Bett machen, gesund kochen – und stell Gutscheine für genau diese Tätigkeiten aus. Dein Schatz wird sie sicherlich gern einsetzen und dein Geschenk bleibt lange in Erinnerung! 😉

Wie überrascht ihr euren Schatz diesen Valentinstag? Schreibt es in die Kommentare. 💖

Du möchtest noch mehr Geschenkideen? Abonniere jetzt den Newsletter und erhalte die neuesten Posts direkt in dein Postfach! 🎉

Header: Brigitte Tohm // Unsplash